Newsletter wird nicht korrekt dargestellt?   https://www.vhs.cloud/wws/822726.php
 
 vhs cloud vhs.digital News
5. Juli 2018
 
 
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

deutschlandweit machen sich Volkshochschulen fit für die Arbeit mit der vhs.cloud. Dass das Fortbildungsinteresse  zur  Nutzung der vhs-Plattform so rasant wächst, übertrifft momentan all unsere Erwartungen als Team Erweiterte Lernwelten im DVV. Allein im Juni fanden bundesweit 29 vhs.cloud-Einführungen, Adminschulungen und OER-Seminare statt. Der Lernbedarf berührt viele Aspekte der Online-Arbeit: die Kommunikation in der Community, die Präsentation und das Teilen von Lerninhalten ebenso wie das Entwickeln von digitalen Lernelementen.

Mit diesem Schwung und dem Feedback der Praxisexpert*innen aus den Schulungen entwickeln wir zugleich unsere Fortbildungsangebote ständig weiter. So befinden wir uns alle gemeinsam auf einem spannenden Weg. Lassen Sie sich hier mit aktuellen Informationen aus der vhs.cloud-Fortbildung, der vhs.cloud-Praxis und von anderen digitalen Entwicklungen in der Volkshochschulwelt auch für Ihre Arbeit inspirieren.

Ihre Charlotte Karpenchuk, Referentin für Fortbildung im Team Erweiterte Lernwelten (ELW) des DVV

 
 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Multiplikatorenschulung arbeiten am Computer, Foto: Kathrin Quilling 
 

vhs.cloud-Fortbildung: praxisnah und vernetzend

 
 

 vhs.digital News - Redaktion fragte nach aktuellen Entwicklungen
Konzentriert bei der Sache: Zukünftige vhs.cloud-Multiplikator*innen aus Niedersachsen und Schleswig Holstein bei einem Treffen in Buxtehude. 60 pädagogische Fachkräfte, vhs-Kursleiter*innen oder Leitungskräfte haben bereits an den handlungsorientierten Fortbildungen des DVV-Teams ELW teilgenommen. Zunehmend vernetzen sie sich in der Volkshochschulwelt, teilen Wissen und setzen ihre eigenen Impulse mit der Entwicklung von vhs.cloud-Angeboten. Charlotte Karpenchuk berichtet in einem Interview. 

 
 

vhs.cloud

 
 Icon für Hilfefilme

 Hilfefilme für Sie neu in der vhs.cloud
Im Support-Bereich sind ab jetzt Hilfefilme zu finden, die Nutzer*innen bei den ersten Schritten in der vhs.cloud unterstützen. In zwei- bis dreiminütigen Filmen werden die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten der Funktionen erklärt und Nutzer*innen mit Tipps und Tricks an die Hand genommen. Das Angebot wird stetig erweitert.

 
 

Hier wird  „gezwitschert“
Der Monat Juni stand im „Zeichen des blauen Vogels“. Für die vhs.cloud twittert das Team des DVV-Projektes Erweiterte Lernwelten unter @vhs_cloud über Neuigkeiten und Entwicklungen. Der DVV nutzt übrigens seinen Twitter-Account jetzt unter @vhs_dachverband allgemein für Neuigkeiten und Networking im Bereich der Weiterbildung und freut sich über Follower aus der Volkshochschulfamilie und darüber hinaus. Teilen Sie Ihre Nachrichten und Ideen mit uns unter den Hashtags #vhscloud und #dvv.

 
 eine Tasche mit der Aufschrift "Bildungsträger"

Weit mehr als 4.000 Anmeldungen bis heute
Die Gewinnerin unseres vhs.cloud-Sommersets für die 4.000 Anmeldung auf der neuen vhs.cloud kam aus dem rheinländischen Dormagen. „Wir freuen uns Mitglied in der ‚vhs.cloud-Familie‘ zu sein, weil gesellschaftliche Teilhabe auch digitale Teilhabe bedeutet. Für die vhs Dormagen ist die vhs.cloud eine sehr gute Chance, Teilnehmer*innen den Zugang zur digitalen Welt zu öffnen“, sagt Dr. Wilma Viol, Leiterin der vhs Dormagen.

 
 

Praxis

 
 

 Eigene Stärken befördern mit Digitalisierung
Die Volkshochschule Köln hat in Kooperation mit dem Projektteam EULE* des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung und der OERinfo-Transferstelle ein Blended-Learning-Seminar zu freien Bildungsressourcen im Netz entwickelt, das auch die vhs.cloud in das Lerngeschehen integriert. Das Seminar wurde vom Landesverband der Volkshochschulen in NRW als Aufbaumodul für die EPQ anerkannt. Erste Einschätzungen kurz vor Ende des Projektes durch Projektleiterin Irene Ofteringer.

 
 

Projekte

 
 Zwei Mitarbeiter der Servicestelle Digitalisierung in neuen Räumen, Foto: vhs Landesverband Schleswig Holstein

 Landesverband Schleswig-Holstein startet Servicestelle Digitalisierung
Wie können Volkshochschulen den digitalen Wandel mitgestalten? Der Landesverband Schleswig-Holstein wird seine Mitglieder mit einer neuen Servicestelle dabei unterstützen, sich in einer digitalen Gesellschaft zu positionieren. Ansprechpartner sind Karl Damke (l.) und Christian Galonska, hier in ihren neuen Räumen.

 
 Zwei Frauen an einem Bildschirm

 Blended-Learning im Deutschkurs für Geflüchtete – Fördergelder auch für Neue
Sprachunterricht in Kombination mit digitalen Lernmedien, unterstützt von ehrenamtlichen Lernbegleitern – darauf basiert das bundesweite Förderprojekt „Einstieg Deutsch“. Gemeinnützige Bildungsträger, die Deutschkurse nach dem Konzept von „Einstieg Deutsch“ durchführen möchten, können noch bis Oktober Fördermittel beantragen. Die Antragstellung ist ab sofort wieder für neue Projektpartner möglich.

 
 

Marketing

 
 Logo "100 Jahre vhs"

 Logo „100 Jahre vhs“ zum Download
Die Vorbereitungen zum 100 Jahre Jubiläum in 2019 sind im vollen Gange. Als erstes Element einer umfangreichen Kampagne hat das DVV-Marketing ein spezielles Logo entwickelt, das auf der Startseite des DVV im internen Bereich unter Marketing zum Download hinterlegt ist. Das Logo steht allen Volkshochschulen lizenzfrei zur Verfügung. Es wird nur im Rahmen des Jubiläumsjahres zum Einsatz kommen und ist auf das Jahr 2019 befristet. Ab 2020 wird wieder das bestehende vhs-Logo eingesetzt.

 
 

Materialien

 
 Abbildung von Figuren des A1-Deutschkurses,Foto: DVV

 Willkommen: Die Figuren aus dem A1-Deutschkurs stellen sich vor
Wir haben für Sie die Steckbriefe unserer Protagonisten in einer kleinen Broschüre zusammengefasst - kostenfrei zum Download. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Kennenlernen.

 
 

Termine

 
 

 „Rechtstalks“ in der vhs.cloud sind gestartet
Der erste Rechtstalk in der vhs.cloud fand vor wenigen Tagen starkes Interesse. vhs-Mitarbeitende haben wieder am 6. August 2018 die Möglichkeit, Fragen zum Urheberrecht und Datenschutz von einem Fachanwalt beantworten zu lassen. Mehr Informationen in der Netzwerkgruppe „Treffpunkt Recht“ in der vhs.cloud.

 
 Redaktionsschluss für die kommende Ausgabe
vhs.digital News geht in die Sommerpause und kommt Ende August wieder in Ihr Postfach. Wir nehmen gern bis zum 14. August 2018 Beiträge von Akteur*innen der Volkshochschulwelt für die nächste Ausgabe entgegen. Das „vhs.digital News“-Team wünscht Ihnen Sommer, Sonne und digitale Ideen!

Redaktion: digitalnews@dvv-vhs.de
 
 
 



Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn
Tel. 0228-97569-0
E-Mail: info@dvv-vhs.de

Vereinsvorstand (gesetzlicher Vertreter): Martin Rabanus (Medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion)

Registernummer: AG Bonn 3120
Gerichtsstand Bonn
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 122276373

Verantwortliche i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Regina Eichen
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn

Redaktion:
Kathrin Quilling, Telefon: 0228 97569 592
Carlotta Schellschmidt, Telefon: 0228 97569 175
E-Mail: digitalnews@dvv-vhs.de

Newsletter abbestellen:
 vhs.cloud/vhs-digital-news-abbestellen