Newsletter wird nicht korrekt dargestellt?   https://www.vhs.cloud/wws/655046.php
 
 vhs cloud vhs.digital News
6. Juni 2018
 
 
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat auch die Volkshochschulwelt in den letzten Wochen heftig auf Trab gehalten. Insbesondere für die digitalen Angebote, von der Informationswebsite über webbasierte Kommunikation bis zur vhs.cloud und anderen Lehr- und Lernangeboten: Alles musste auf den Prüfstand und im Sinne verbesserter Transparenz mit erklärenden Dokumenten und Einwilligungserklärungen versehen werden.

Für die vhs.cloud bringt die DSGVO nicht nur eine neue Datenschutzerklärung und neue AGB, denen die angemeldeten Userinnen und User zustimmen müssen, sondern auch Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung, die wir mit jeder teilnehmenden Volkshochschule abschließen werden. Informationen dazu erfolgen direkt über die Plattform. Auch das Vertragsmuster ist dort einsehbar.

Darüber hinaus planen wir mit anwaltlicher Unterstützung ein Online-Angebot zu den Themen Datenschutz und Urheberrecht auf der vhs.cloud. Eine Netzwerkgruppe „Treffpunkt Recht“ wurde zum Austausch und für Fragen eingerichtet.

Viel Freude beim Stöbern in der vhs.cloud

Ihre Regina Eichen, Projektleiterin ELW im Deutschen Volkshochschul-Verband 

 
 Internet-Startseite der vhs.cloud 
 

Blick in die Werkstatt der vhs.cloud: Viel in Bewegung

 
 


Die vhs.cloud wächst und gedeiht. Auch wenn wir nicht jeden Monat neue Funktionalitäten freischalten, sind wir an vielen Stellen aktiv. Unsere aktuellen Schwerpunkte sind:

1. die neue App mit Gruppenfunktionen: Sie erlaubt auch die Speicherung von längeren Konversationen. Der Nachrichtenverlauf pro Kontakt, Gruppe und Kurs wird dabei zwischen Plattform und App auf einem Stand gehalten. Wir werden das Update der App Ende Juni in den App-Store und bei GooglePlay hochladen.

2. die Schnittstellen Verwaltungssysteme: Die Kufer-Schnittstelle befindet sich gerade in der finalen Testphase und nach dem letzten Feintuning wird sie in den nächsten Wochen in Betrieb genommen. Die Schnittstellen zu Lissy und CMX kommen im Sommer ebenfalls dazu, sodass mit dem Herbstsemester alle drei zur Verfügung stehen. Wir informieren Sie rechtzeitig.

3. die Content-Werkstatt: Über die Mediensuche machen wir künftig auch Inhalte verschiedener Partner verfügbar. Wir beginnen im Juni mit eVideo-Lernangeboten für die Grundbildung aus dem BMBF-Förderprojekt „Web Based Training (WBT) für arbeitsplatzbezogene Grundkompetenzen“.

Weitere Inhalte aus Projekten und von Verlagen folgen in den Sommermonaten. Vorschläge für Inhalte, die über die vhs.cloud verfügbar gemacht werden sollen, nehmen wir gern entgegen.

 
 Kathrin Quilling

Kathrin Quilling verstärkt das Team
Ab 1. Juni wird Kathrin Quilling als Referentin für Information und Kommunikation u.a. einen ExpertInnenpool aufbauen, der Volkshochschulen bei der Einführung der vhs.cloud berät und unterstützt. Sie ist seit über 20 Jahren in der Erwachsenenbildung beruflich aktiv. Bisher war sie beim DVV für eine hybride Qualifizierung für Lehrende verantwortlich. Kontakt: kathrin.quilling@dvv.vhs.cloud

 
 Carlotta Schellschmidt

Neue Community-Managerin
Carlotta Schellschmidt aus dem Team ELW kümmert sich in neuer Funktion seit dem 1. Mai 2018 um die Betreuung der NutzerInnen auf der vhs.cloud. Mit ihrer Unterstützung als Juniorreferentin soll vor allem der Netzwerkbereich ein Ort des lebendigen Austausches in der vhs-Community werden. Ideen und Hinweise gerne an carlotta.schellschmidt@dvv.vhs.cloud

 
 

vhs.cloud

 
 

 Wie auf Wolken – mehr als die Hälfte aller vhs sind bereits Teil der vhs.cloud
Wir freuen uns! Nach den ersten drei Monaten seit dem bundesweiten Start der vhs.cloud, der ersten gemeinsamen Arbeits- und Lernplattform der Volkshochschulen, sind bereits 55 Prozent aller Volkshochschulen der vhs.cloud beigetreten und bereichern sie mit Kursen, Netzwerkgruppen und regem Austausch. Ihre vhs ist noch nicht dabei? Erfahren Sie, wie Sie sich für die vhs.cloud registrieren können.

 
 

 Erfahrungsschätze teilen - Selbst initiativ werden
Zukunftsstrategien, Best Practice oder Bildungsmarketing? Die Themen einer vhs sind vielfältig und zahlreich. Die vhs.cloud bietet den idealen Ort zum Erfahrungsaustausch – immer und überall. Warten Sie nicht auf die nächste Konferenz, im Netzwerkbereich können sich vhs-MitarbeiterInnen sowie Kursleitungen zu ihren Themen treffen. Verschiedene Gruppen werden vom ELW-Team betreut. Sie haben auch die Möglichkeit, selbst eine Gruppe zu gründen und sich mit Gleichgesinnten zu verbinden.

 
 

Digicircle

 
 

 Neugierig sein, dranbleiben und andere begeistern
Ob Spanisch, Englisch, Chinesich: Sprachen lernen die meisten am liebsten immer noch im Präsenzunterricht. Die vhs Bingen machte sich gemeinsam mit dem Sprachlabor der TH Bingen als eine der ersten Volkshochschulen auf, herauszufinden, was online sinnvoll ist. Auch in anderen Programmbereichen gibt es inzwischen Online-Kurse. Ohne experimentierfreudige vhs-Mitarbeitende wie Maria Lafuente López-Seiter wären solche Entwicklungen nicht möglich. Ein Interview.

 
 

Projekte

 
 Das Entwicklungsteam des vhs-Ehrenamtsportals bei der Launchpräsentation

 Portal für ehrenamtliche Sprachunterstützung gestartet
Nach gelungener Launch-Präsentation ist das vhs-Ehrenamtsportal zur sprachlichen Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit online! Klicken Sie sich durch Handreichungen, Videos und Tipps zur Ehrenamtsarbeit. Feedback ist unbedingt erwünscht! Vom 29. bis 30. Juni wird das Portal im Rahmen des „WelcomeCamps“ in Berlin öffentlich vorgestellt. Wer sich mit dem Team vernetzen möchte, kann sich gern für die Veranstaltung anmelden unter https://refugeeswelcome.berlin/

 
 Schulungseinblicke für das vhs-Lernportal

Train the Trainer: Schulungen machen fit für das neue vhs-Lernportal
Kurz vor dem Start der neuen Schulungsformate für Kursleitende und Lernbegleiter im Juni fand die zweite Schulung für MultiplikatorInnen ebenso wie für TutorInnen statt. Die Teilnehmenden machten sich mit Lerninhalten sowie Funktionen der Kurse „Schreiben“ und „Rechnen“ vertraut und bereiteten sich auf zukünftige Einsatzfelder vor.

 
 

Termine

 
 

 Was wird aus unseren Arbeitsplätzen? Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt, am 28. November 2018
Veranstaltung der „Smart Democracy“-Reihe (2. Staffel) mit Prof. Dr. Sabine Pfeifer, Lehrstuhl für Soziologie (Technik-Arbeit-Gesellschaft) an der Uni Erlangen-Nürnberg. Die Veranstaltung wird deutschlandweit aus Nürnberg gestreamt.

 
 

 Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz: Lernen wir besser digital? am 5. Dezember 2018
Veranstaltung der „Smart Democracy“-Reihe (2. Staffel) mit Prof. Gerald Lembke, Studiengangsleiter „Digitale Medien“ an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor (u.a. „Die Lüge von der digitalen Bildung“). Die Veranstaltung wird deutschlandweit aus Mannheim gestreamt.

 
 

Materialien

 
 Cover der Handreichung A1-Deutschkurs

 A1-Deutschkurs: Die Handreichung für Kursleitende ist da
Für den Einsatz in Deutschkursen haben wir, als Anregung für Kursleitende, einige mögliche Unterrichtssequenzen zusammengestellt. Die Handreichung zum Downloaden ist kostenfrei.

 
 Redaktionsschluss der nächsten Ausgabe
Ihre Beiträge nimmt die Redaktion gern bis zum 19. Juni 2018 entgegen.
Redaktion: digitalnews@dvv-vhs.de
 
 
 



Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn
Tel. 0228-97569-0
E-Mail: info@dvv-vhs.de

Vereinsvorstand (gesetzlicher Vertreter): Martin Rabanus (Medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion)

Registernummer: AG Bonn 3120
Gerichtsstand Bonn
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 122276373

Verantwortliche i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Regina Eichen
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn

Redaktion:
Kathrin Quilling, Telefon: 0228 97569 592
Carlotta Schellschmidt, Telefon: 0228 97569 175
E-Mail: digitalnews@dvv-vhs.de

Newsletter abbestellen:
 vhs.cloud/vhs-digital-news-abbestellen