Newsletter wird nicht korrekt dargestellt?   https://www.vhs.cloud/wws/312042.php
 
 vhs cloud vhs.digital News
01. April 2020
 
 
 

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

in diesen Zeiten ist der Ansturm auf die vhs.cloud groß, allein in den letzten drei Monaten hat sich die Anzahl der angebotenen Kurse verdoppelt – von 4500 Kursen im Dezember 2019 auf über 10.000 Stand heute. Im Minutentakt treten Kursleitungen in die Netzwerkgruppe "Treffpunkt Kursleitung" ein – manchmal 200 Personen innerhalb von zwei Tagen.

Wie gut, dass wir mit der vhs.cloud und dem vhs-Lernportal bereits Möglichkeiten haben, im digitalen Raum zu lernen, zu arbeiten und zu kommunizieren!  Innerhalb der vhs-Community zeigt sich nun auch besonders der Zusammenhalt und die große Solidarität, die Mitarbeiter*innen von Volkshochschulen auszeichnet. Es werden bereitwillig Fragen beantwortet und Hilfen angeboten, ganze Konzepte für Fortbildungen und Lernvideos geteilt und als Open Educational Resources (OER), also zur freien Nutzung, freigegeben.

Auch unsere DVV-Projekte reagieren auf die Situation mit erweiterten Angeboten im digitalen Raum. Wir unterstützen Sie mit zahlreichen Maßnahmen, über die wir in diesem Newsletter berichten.

Und natürlich reagieren viele Volkshochschulen auf die Covid-19-Kurspause mit diversen digitalen Angeboten für ihre Teilnehmer*innen. Die umfangeiche Sammlung an Online-Angeboten stellen wir auf volkshochschule.de zur Verfügung, lesen Sie mehr darüber in diesem Newsletter.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und behalten Sie unsere Webseite volkshochschule.de im Auge, abonnieren Sie dort unsere weiteren Newsletter und folgen Sie uns auf Twitter.

Herzliche Grüße und bitte bleiben Sie gesund!
Kathrin Quilling
Referentin für Information und Kommunikation
Projektteam vhs.now

 
  
 

Wie starten mit der vhs.cloud?

 
 

 Webinare für die COVID-19-Kurspause
Damit Sie die Zeit, in der die Volkshochschulen geschlossen bleiben, möglichst gut nutzen und das ein oder andere Online-Angebot starten können, bieten wir ganz kurzfristig kostenfreie Webinare rund um die vhs.cloud an. Neben einer Einführung in die vhs.cloud für Mitarbeiter*innen an Volkshochschulen, gibt es Schwerpunkt-Webinare, zum Beispiel für Fremdsprachenkurse in der vhs.cloud, oder einen Onlinekurs zur Nutzung des Konferenztools Edudip. An den einstündigen Webinaren können jeweils 100 Personen teilnehmen, wir verzichten auf ein Anmeldeverfahren und bitten Sie, wenn alle 100 Plätze besetzt sind, auf einen anderen Termin auszuweichen. Das Angebot wird sukzessive erweitert, es lohnt sich, immer wieder vorbeizuschauen!

 
 

vhs.cloud

 
 

 Mit der vhs.cloud das digitale Kursangebot sichern!
Mit der vhs.cloud haben Sie ein Werkzeug, das eine gute Grundlage für ein digitales Kursangebot bietet. Bleiben auch Sie mit Ihrer Volkshochschule Mitglied und Teil der vhs.cloud-Community und stellen Sie jetzt Ihren Vertrag für die weitere Nutzung der vhs.cloud um. Ihre Volkshochschule ist noch nicht in der vhs.cloud registriert? Dann werden Sie jetzt Mitglied und nutzen die vhs.cloud, um digital zu lehren, zu arbeiten und zu kommunizieren.

 
 Postermotive vhs.cloud

 Mit unseren Plakaten für Online-Kurse werben
Die neue Plakatserie zur vhs.cloud sowie ein neuer Flyer sind da! Jetzt ganz einfach ein kostenloses Set für Ihre vhs anfordern. Wir übernehmen den Druck, Sie zahlen lediglich eine Handlingsgebühr für Verpackung und Versand. Sie brauchen viele Plakate oder Exemplare des neuen Flyers? Laden Sie sich alle Druckdateien für Plakate und Flyer ganz einfach aus dem Internen Bereich herunter.

 
 

 Erklärvideos zu den Nutzungsfunktionen
Wer schnell in Eigenregie alle Werkzeuge der vhs.cloud kennenlernen möchte, kann das auf kompakte Weise im Support-Bereich tun. Ein Lernbaustein mit Videos erklärt (fast) alle Nutzungsfunktionen der vhs.cloud von der Konferenz über das Adressbuch bis zur Pinnwand in der vhs.cloud.

 
 

volkshochschule.de

 
 

 „Digital für alle“ – Digitaltag am 19. Juni 2020
Der DVV ist Partner beim diesjährigen deutschlandweiten Digitaltag. Wie Volkshochschulen die digitale Spaltung der Gesellschaft verhindern können und allen Bürger*innen die Nutzung digitaler Technologie ermöglichen, erklärt DVV Vorsitzender Martin Rabanus in einem Videostatement.

 
 

 Alternative Kursangebote während der COVID-19 Pause
Aufgrund der verordneten Schließung der Volkshochschulen zur Eindämmung des Corona-Virus haben viele vhs auf digitale Lern- und Lehrformate umgestellt. Auf volkshochschule.de finden Sie die Angebote von rund 85 Volkshochschulen – und die Liste wird regelmäßig erweitert.

 
 

Praxis

 
 

 vhs.daheim
Not macht erfinderisch. So erweitern viele Volkshochschulen ihr Angebot um Online-Formate. Wir haben mit Ulrich Holzapfel von der vhs Straubing gesprochen, wie er mit der derzeitigen Situation umgeht.

 
 

 vhs.Webinare – jetzt starten!
Die vhs Böblingen-Sindelfingen bietet eine Auswahl von über 90 Online-Seminaren, die bundesweit besucht werden können. Die Inhalte reichen dabei von Fremdsprachen über Handwerk bis hin zu EDV-Anwendungen

 
 

 Streaming-Angebot vhs.wissen live
Mehr als 70 Volkshochschulen beteiligen sich an der Vortragsreihe vhs.wissen live. Vorträge von Expert*innen werden über das Internet gestreamt und können so zeit- und ortsunabhängig verfolgt werden. Inhaltlich reichen die Themen von Menschenrechten über Sport bis hin zu länderspezifischen Schwerpunkten. Zusätzlich bietet vhs.wissen live ein spezielles Online-Programm für die Zeit der Corona-Krise an.

 
 

 vhs@home der Volkshochschule im Kreis Herford
Wie viele andere Volkshochschulen bietet auch die vhs im Kreis Herford immer wieder Online-Kurse an. Unter dem Titel vhs@home finden sich Sprachkurse, Themen der politischen Bildung und vieles mehr! Online-Sprechstunden ergänzen das Angebot.

 
 

Projekte

 
 

 BAMF fördert Online-Tutorien mit vhs-Lernportal
Wegen der Covid19-Pandemie pausieren derzeit die Integrationskurse. Um den Lernfortschritt der Teilnehmenden zu erhalten, fördert das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ab sofort für die Dauer von bis zu drei Monaten die Online-Betreuung der Lernenden mit dem vhs-Lernportal.

 
 

APOLL-Zeitung: Sonderausgabe zum Corona-Virus
Derzeit sind Nachrichten zum Corona-Virus allgegenwärtig. Was ist mit der Bevölkerungsgruppe, die entsprechende Informationen nicht versteht oder nicht verarbeiten kann? Die APOLL-Zeitung, eine leicht lesbare Zeitung für Analphabet*innen, hilft mit einer Sonderausgabe.

 
 

Neue Materialien im vhs-Ehrenamtsportal
Seit Mai 2018 unterstützt das vhs-Ehrenamtsportal mit seinem Angebot engagierte Menschen im Kontext der Flüchtlingsarbeit. Die neue Lerneinheit "Arbeitssuche" ist nun online. Spielerisch und mit vielen Sprechanlässen bietet sie einen ersten Einblick in das Thema und kann Anstoß für weitere Aktivitäten sein. Im vhs-Ehrenamtsportal  finden Sie viele weitere Tipps rund um das Thema Beruf.

 
 

 „Das kannst du!“ - neuer Werbeclip für Ihre Lese- und Schreibkurse
Nur noch eine E-Mail muss Paul Junker schreiben, dann hätte er seinen ersten Ausbildungsvertrag in der Tasche … Unser neuer Werbeclip thematisiert funktionalen Analphabetismus bei jungen Menschen im Übergang zwischen Schule und Beruf und wirbt für Lese- und Schreibkurse. Den Clip können Volkshochschulen ab sofort in ihre Webauftritte und Social-Media-Kanäle einbinden.

 
 

 Checkliste Corona Spezial
Wie können wir Fake News und Verschwörungstheorien von richtigen Informationen unterscheiden? In der Checkliste "Umgang mit Fake News und Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona Pandemie" des PGZ-Projekts finden Sie Antworten und Hintergrundinformationen!

 
 

Vernetzt und schnell informiert
Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen! Neben dem übergreifenden Kanal @vhs_dachverband sind natürlich die vhs.cloud @vhs_cloud auf Twitter und die Projekte vhs-Lernportal.de @vhsLernportal und vhs Ehrenamtsportal @vhs_ehrenamt auf Twitter und Facebook unterwegs!

 
 

Marketing

 
 

 NEU: Icon für digitale Lernangebote
Angesichts der Aussetzung des Kursbetriebs durch Corona erweitern in den letzten Wochen viele Volkshochschulen ihr Angebot um neue Online-Formate. Um diese in Programmheften und auf den Websites der Volkshochschulen entsprechend zu kennzeichnen, entwirft der DVV derzeit ein neues Icon für digitale Lernangebote. Dieses wird ab Anfang April im Internen Bereich zum kostenlosen Download und im Markenpaket zur Verfügung stehen. Seien Sie gespannt!

 
 

Termine

 
 

 Mit Messer und Gabel das Klima retten?
Am 21. April.2020 beleuchten wir in der Reihe „smart democracy“ gemeinsam mit dem WWF und dem Ecologic Institut die Frage, welche Rolle die Ernährung im Klimawandel spielt: „Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst“ Alle Informationen zur den Veranstaltung und zur Teilnahme finden Sie auf unserer Website!

 
 

 vhs Barcamp „Lernen, wie es zu dir passt“
In Zeiten von Covid19 arbeitet der Verein Erweiterte Lernwelten e.V daran, in welcher Form das geplante vhs-Barcamp stattfinden wird. Ggf. gibt es in der Woche vom 04.-09. Mai 2020 eine Online Variante. Infos dazu werden auf der Webseite des Vereins eingestellt!

 
 

 Vernetzungstreffen junge vhs
Das diesjährige Vernetzungstreffen (15.-17.September 2020, vhs Dresden) trägt den Titel „#SagmirdeineMeinung – Mitsprache und Beteiligung von Jugendlichen gestalten“ und beschäftigt sich u. a. mit Online-Beteiligungsformaten in der Politischen Jugendbildung. Jetzt anmelden!

 
 

 Kollaborativ, digital vernetzt, agil – Die Transformation der Volkshochschulen
Vom 29.-30.September 2020 findet die Bundesfachkonferenz Erweiterte Lernwelten in der vhs Kaiserslautern statt. Die Konferenz richtet sich an vhs-Leiter*innen und Programmplaner*innen an Volkhochschulen und Kolleg*innen aus den Landesverbänden. Nähere Informationen zum Programm und zu der Anmeldung werden ab Mai 2020 auf volkshochschule.de aktualisiert.

 
 

 Offene Stellen in Volkshochschulen
Haben Sie Stellenangebote, die Sie auf volkshochschule.de veröffentlichen möchten? Bitte senden Sie Ihre Anzeige als pdf an. Basler@dvv-vhs.de

 
 Redaktionsschluss der nächsten Ausgabe
Ihre Beiträge nimmt die Redaktion gerne bis zum 15. Mai 2020 entgegen.
Redaktion: digitalnews@dvv-vhs.de
 
 
 



Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn
Tel. 0228-97569-0
E-Mail: info@dvv-vhs.de

Vereinsvorstand (gesetzlicher Vertreter): Martin Rabanus (Medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion)

Registernummer: AG Bonn 3120
Gerichtsstand Bonn
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 122276373

Verantwortliche i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Gundula Frieling
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn

Redaktion:
Kathrin Quilling, Telefon: 0228 97569 592
E-Mail: digitalnews@dvv-vhs.de

Newsletter abbestellen:
 vhs.cloud/vhs-digital-news-abbestellen