Austausch im Kurs wird mit vhs.cloud-Messenger noch einfacher

Als Dozent*in kurzfristig über eine Terminverschiebung informieren oder im Kurs gemeinsam den Ort für einen Abschlussabend abstimmen – nutzen Sie für schnelle und direkte Kommunikation den neuen Gruppen- und Kurs-Messenger.

Schnell und einfach per Messenger in der Gruppe kommunizieren © Rawpixel/ Unsplash

Der neue Gruppen- und Kurs-Messenger in der vhs.cloud erlaubt das Versenden von Quickmessages gleichzeitig an alle Mitglieder einer Gruppe oder eines Kurses. War es bisher nur möglich mit einzelnen Nutzer*innen per Message Nachrichten auszutauschen, kann jetzt schnell und einfach in größeren Gruppen kommuniziert werden. Dabei können auch 30 Tage danach noch über den Verlauf des Gruppen-Messengers die Nachrichten eingesehen werden.

Wird die vhs.cloud-App genutzt, sind Mitglieder sogar "on the way" auf ihrem Smartphone noch mit wichtigen Infos zu erreichen. Die aktuelle App-Version von iOS (Apple) unterstützt den Gruppen- und Kurs-Messenger vollständig. Das Update der Android-App ist ebenfalls auf dem Weg. Auch Android-Nutzer*innen können jedoch in der Zwischenzeit schon über den Browser Quickmessages in der Gruppe schreiben.

Hier kurz zusammengefasst, wie die Nutzung des Gruppen- und Kurs-Messengers funktioniert:
- Der Gruppen- und Kurs-Messenger steht in der vhs.cloud allen Volkshochschulen zur Verfügung.
- Über die Mitgliederliste der Gruppe oder des Kurses kann der Messenger angesteuert werden.
- Als Moderator*in entscheiden Sie, ob nur Sie selbst oder auch Ihre Kursmitglieder Quickmessages an die Gruppe schreiben können.

Zur Unterstützung bei den Einstellungen stehen in jeder Volkshochschule die Administrator*innen bereit, die mit weiteren Informationen versorgt wurden.


Erschienen am 17. August 2018
Autorin: Carlotta Schellschmidt, DVV

 
 
 
vhs.digital News

Jeden Monat digitale Neuigkeiten aus der Volkshochschulwelt. Abonnieren Sie den Newsletter vhs.digital News:

 
Kontakt zum Team ELW

Allgemeine Anfragen:
Team ELW

vhs.cloud-Community:
Carlotta Schellschmidt

vhs.cloud-Schulungen:
Charlotte Karpenchuk

vhs.cloud-Berater*innen:
Kathrin Quilling