Kostenpflichtige Registrierung und Bestellung der vhs.cloud für Ihre Volkshochschule

Bestellen Sie jetzt die vhs.cloud. Die Nutzungsgebühr wird ab dem ersten Tag des Folgemonats für das Jahr der Bestellung anteilig berechnet. Das Abonnement verlängert sich automatisch. Details dazu entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Bestellbedingungen (ABB).

Klick zum VergrößernDas Gebührenmodell der vhs.cloud

Hinweis: Gebührenberechnung vhs.cloud

Die Gebühr der vhs.cloud besteht aus zwei Komponenten: Einer Jahresgebühr, die pro vhs-Mitarbeiter*in 42,00€ netto beträgt und einer monatlichen Gebühr von 1,40€ netto pro Kurs. Details zu unserem neuen Gebührenmodell, das ab 01.01.2023 gilt, finden Sie auf unserer Infoseite.

Die Registrierung der vhs setzt das Einverständnis der vhs-Leitung voraus. Sie als registrierende Person erhalten Zugang als Administrator*in zu Ihrer vhs.

Eingabe und Übertragung der Daten

Achten Sie bitte auf korrekte Angaben im Bestellformular, insbesondere bei der E-Mail-Adresse. Beim Klick auf "Jetzt kostenpflichtig bestellen!" werden die Daten übertragen.

Bestellformular ausdrucken und unterschreiben

Das ausgefüllte Bestellformular wird als PDF per E-Mail an Sie verschickt. Bitte denken Sie daran, dass ein rechtsverbindlicher Vertreter/eine Vertreterin Ihrer vhs das Bestellformular unterschreiben und mit dem vhs-Stempel versehen muss.

Bestellformular an den DVV senden

a) Senden Sie das unterschriebene und gestempelte Bestellformular bitte per E-Mail an tickets@vhs.cloud.
b) Nach Eingang des Bestellformulars beim DVV erfolgt die Freischaltung.

Jetzt Bestellformular ausfüllen!